Fashion-News

Modischer Stilbruch macht den persönlichen Stil erst individuell

Modischer Stilbruch

Stilbruch gibt es nicht nur in der Mode, sondern auch in anderen Bereichen des täglichen Lebens, wie bei der Wohnungseinrichtung, in der Kunst, in der Musik usw.

Unter einem Stilbruch ist zu verstehen, dass das Auftreten eines nicht dazu gehörenden Elementes das Gesamtbild eines Werkes stört und dadurch provozierend wirkt. Dies klingt zwar sehr abstrakt, bezieht sich auf den Stilbruch vor allem in der Kunst.

In der Mode ist der Stilbruch heute oft gewollt, erzeugt er doch Spannung im oft üblichen und langweiligen Dresscode.

Modische Beispiel-Stilbrüche

Ein modischer Stilbruch erreicht man, wenn man Teile miteinander kombiniert, die auf den ersten Blick nicht zusammen passen, wie beispielsweise ein grober Tweedrock und eine zarte Chiffonbluse, ein Sommerkleid und Stiefeln, Blumenbluse und Karohose.

Wer sich denkt, diese Zusammenstellungen habe ich auch schon bei Designern gesehen, der täuscht sich nicht, denn auch in der Haute-Couture sind Stilbrüche gang und gäbe und werden immer wieder neu interpretiert.

Außerdem bringen Stilbrüche auch mehr Abwechslung in die tägliche Kleidungsroutine und sehen – wenn man es nicht gerade übertreibt – gut aus.

Mut zu “unmöglichen” Kombinationen

Daher sollte frau es auch mal wagen und nicht nur in der Freizeit und beim Shopping etwas ungewöhnlichere Modezusammenstellungen tragen. Eine zarte Bluse oder Tunika kombiniert mit grober Strickjacke zur Businesshose oder zum Businessrock oder unterschiedliche Musterungen von Oberteil und Hose gehen auch im Bürojob. Allerdings heißt es bei der Zusammenstellung von zwei Mustern aufpassen und nicht noch wilde Farbkombinationen plus verschiedene Musterungen anziehen.

Die beiden unterschiedlichen Muster sollten wenigstens die gleichen oder ähnlichen Farben aufweisen, so wirkt das Ganze dann stimmig und nicht unruhig.

Besonders edel wirken Kombinationen aus Materialmix, die in gleicher Farbe gehalten sind, wie z. B. Häkelpulli, Baumwollhose und Lederjacke, eine Zusammenstellung, die eher für die Freizeit und nicht für den Job geeignet ist.

(Bildquelle Artikelanfang: © victoriazarubina #199908754 /Fotolia.com)

Schreibe einen Kommentar

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner