Modetrends
Foto: © willsphots /Fotolia.com

Man kann schon fast gar nicht mehr warten, bis sich die ersten wärmenden Sonnenstrahlen zeigen und der Frühling in den Startlöchern steht. Jetzt im Februar ist es gerade knackig kalt und von leichterer Frühlingsmode ist wettermäßig – natürlich – noch nichts zu sehen.

Dennoch sind die Modeläden – ob nun Ladengeschäfte oder Online-Shops – mit der kommenden Mode schon bestückt und viele verkaufen sie auch schon, obwohl gerade der Schlussverkauf läuft.

In diesem Artikel gehe ich näher auf die kommenden Modetrends der Frühjahr- und Sommermode 2012 ein.

Hier ein knapper Überblick über die wichtigsten anstehenden Trends:

Weiße Kleidung

Weiß ist eigentlich fast jedes Jahr ein Must in der Frühling- und vor allem Sommermode, denn die hellste Farbe betont gekonnt leicht gebräunte Haut und lässt uns strahlen. Angesagt sind Komplett-Outfits in Weiß, die lässig und elegant zugleich ausschauen.

Wilde Muster und Leo-Prints

Auch wieder in sind große wilde Muster, die den Look der sogenannten Gypsy-Mode ausmachen. Allerdings sollte man diesen Trend nicht übertreiben und verschiedene Muster zusammen tragen, da dies zu unruhig aussieht. Außerdem kommen Leo-Prints wieder bzw. sind immer noch da, denn diese Tierdrucke haben allmählich schon das Zeug zu einem Klassiker, der regelmäßig auftaucht.

Pastellfarben

Ganz groß raus kommen Pastell- und Sorbetfarben in diesem Sommer, wie beispielsweise Mint, Apricot oder Rosa. Wer will, kann diese zarten Töne auch im Stil des Color-Blocking miteinander kombinieren, also eine zartgrüne Hose mit einem apricotfarbenen Shirt usw. Aber auch das Zusammenstellen von kräftigen Farben bleibt im Sommer angesagt.

Lesen  Was zeichnet eine hochwertige Regenjacke aus?

Blumenmuster

Auch Blumen in klein und groß sind ein beliebtes Muster für die warme Jahreszeit. Kleine Streublumen auf hellem Untergrund gibt es in diesem Jahr auf Kleidern, Tuniken, Blusen, Hosen und Jacken. Sehr lässig sieht der Look in Kombination mit Jeans aus.

Obstdrucke

Ganz neu ist der Obstgarten, der sich im Sommer auf der Kleidung breitmacht: Erdbeeren, Kirschen oder Äpfel werden auf Oberteilen und Kleidern getragen und sehen genauso wie Blumendrucke sehr gut zu Jeans aus.

(Bildquelle Artikelanfang: © willsphots #7141816/Fotolia.com)