The North Face


Jetzt kommt wieder die schönste Zeit für viele Outdoorfans, auch wenn so richtige Frischluftfanatiker immer gerne draußen sind, egal bei welchem Wetter und welcher Jahreszeit.

Wer sich also viel draußen bewegt und dabei lange Wanderungen oder Trekkingtouren absolviert, der braucht auch entsprechende Kleidung, in der man sich wohl fühlt und die atmungsaktiv gestaltet ist, d. h. der Schweiß wird schnell nach außen transportiert und man fühlt sich trotz körperlicher Anstrengung trocken und nicht durchgeschwitzt.

Außerdem soll diese Kleidung leicht sein und einen nicht noch beim Tragen stören.

Eine bekannte und hochwertige Outdoormarke ist beispielsweise The North Face, die für Damen, Herren und Kinder funktionelle und vom Look moderne Outdoormode herstellt.

Über Funktionsunterwäsche, leichte wasserabweisende Hosen in kurz oder lang, winddichte Nylonjacken, Westen und Hoodies aus dehnbarem Softshellgewebe, Steppanoraks, Strümpfe, Handschuhe, Mützen und Sportschuhe bis hin zu Taschen, Rucksäcken und weiteren Trekking-Artikeln wie Zelten oder Schlafsäcken ist alles im Sortiment vertreten.

An Textilien werden für die Outdoor Jacken und Co.  aus der The North Face Summit Series, die extra für Outdoorprofis kreiert wurde, sowohl moderne und funktionelle High-Tech-Fasern als auch klassische Baumwolle verwendet.

Outdoormode für Frauen

Auch Frauen sind draußen bei Outdoor-Aktivitäten gerne attraktiv angezogen.

Was mir bei The North Face besonders gut gefällt, ist die weibliche und figurbetonte Schnittführung der Damenmodelle und dass man sogar Schnitte aus der Alltagskleidung wie einen Trenchcoat genommen hat und in einen attraktiv gestalteten Outdoormantel umwandelt.

Lesen  Internationale Konfektionsgrößen Damen

Es gibt für Frauen von The North Face darüber hinaus Kleider und Röcke, sportliche Karoblusen und weiche Fleecejacken neben den üblichen Outdoor Jacken im Sortiment.

The North Face hat für weibliche Outdoorfans auch Regenjacken mit Softshell konstruiert. Das ist insofern wichtig, da Frauen ein grundsätzlich anderes und größeres Wärmebedürfnis wie auch ein anderes Bewegungsbedürfnis als Männer haben.

Hochwertige Outdoormode ist meist etwas kostspieliger. Allerdings trägt man diese Kleidung mehr als eine Saison und man sollte vor allem auf Tragekomfort, Pflegeleichtigkeit und Funktionalität der Kleidung achten, sodass die Qualität ihren Preis absolut wert ist.