Einstecktücher runden Herrenoutfit ab

In der Herrenmode sind sie zwar nicht so auffallend und geläufig wie Krawatten, doch ein Einstecktuch in der Brusttasche eines Herrensakkos – farblich abgestimmt zur Krawatte – sieht einfach vornehm und elegant aus.

Dabei sollte man nicht immer nur auf das traditionelle weiße Einstecktuch zurückgreifen, sondern auch mal edlere und moderne Varianten verwenden.


WERBUNG

Videokurs: So schminken Sie Schlupflider einfach und effizient
Keine Lust mehr auf Schlupflider? In 9 Videos wird Ihnen anhand von Profi-Techniken gezeigt, wie Sie Ihre Schlupflider erfolgreich kaschieren.

zum Videokurs * (nur 29,99 €)


Es gibt unifarbene Einstecktücher aus hochwertiger Seide, die sehr gut mit gemusterten Krawatten harmonieren, denn nicht immer findet man das Einstecktuch im gleichen Muster zur Krawatte vor. Dann sollte man ein einfarbiges, das einen Farbton der mehrfarbigen Krawatte aufgreift, in die Brusttasche setzen.

Weniger empfindlich als Seide sind Einstecktücher aus Mikrofaser, die sich leichter pflegen lassen, falls sich mal ein Fleck darauf breit gemacht hat.

Bunt gemusterte Einstecktücher sind etwas für modemutigere Männer, die gern auch mal verschiedene Muster bei Krawatte und Tuch miteinander kombinieren wollen, wie beispielsweise Streifen und Tupfen oder Paisley und Karo.

Dabei sollten der Harmonie willen die Farben der beiden Accessoires gleich oder ähnlich sein, damit sich die zwei verschiedenen Musterungen nicht „beißen“. Diese bunten Einstecktücher passen nicht nur zu einfarbigen Sakkos oder Hosenanzügen, sondern sehen auch sehr gut zu Tweedsakkos aus.

Lesen  Wardrobing – Nein danke!

Für festliche Anlässe sollte der Mann auf helle Tücher in Champagnertönen – entweder uni oder gemustert – zurückgreifen.

Anlässe und verschiedene Falttechniken für ein Einstecktuch

Nicht nur für feierliche Veranstaltungen wie Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Jubiläen oder Weihnachten ist ein Einstecktuch geeignet, sondern auch für den Businessalltag sollte ein stilbewusster Mann nicht auf ein Einstecktuch verzichten.

Wer es eher lässig mag, kann auf die Krawatte verzichten, sein Einstecktuch aber beibehalten und es in einer lockeren bauschigen Faltung in die Brusttasche platzieren.

Für das Einstecktuch gibt es verschiedene Falttechniken, von elegant-festlich bis locker-sportlich. Außerdem sollte man sich bei der Faltung des Tuches an der Breite der Brusttasche orientieren.

Wie Sie diese Techniken leicht umsetzen können, wird Ihnen hier gezeigt.

(Bildquelle Artikelanfang: © Stihl024 #15873732/Fotolia.com)

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner