So kleidest du dich im Stil der 1920er-Jahre

Charleston, Swing, freche Klamotten und überall ein Hauch von Frivolität zeichnen das Mode-Bild der 1920er-Jahre aus.

Zwar war nicht alles Gold, was glänzt, zu dieser Zeit. Doch nicht umsonst nennt man heute noch diese wilde Epoche, die Goldenen Zwanziger. Widerspiegeln tut vorwiegend die beliebte Netflix-Serie Peaky Blinders diese stürmische Zeit.


WERBUNG

Videokurs: Das perfekte Make-up für Anfängerinnen und Fortgeschrittene
Anhand von 11 Erklärvideos und eines Ebooks werden Ihnen alle Schritte für ein perfektes Make-Up gezeigt, von der perfekten Hautpflege bis zum richtigen Auftragen aller Make-Up-Produkte.

zum Videokurs * (nur 29,99 €)


Knallharte Kerle mit markanten Gesichtern, die sich für nichts zu schade sind, ausgefuchste Gangster in trendigen Looks und hinreißend gekleidete Frauen, die es verstehen, die teilweise nicht ganz sauberen Geschäfte selbst in die Hand zu nehmen, spielen in der Serie die Hauptrolle.

Frivole Kleider werden in

Waren zu den Biedermeier-Zeiten die Frauen und Herren noch sittsam und zugeknöpft bis zum Hals – nackte Haut war um die Jahrhundertwende verpönt – so waren die Kleider in den 1920ern hauptsächlich bei den Frauen leicht, sexy und frech.

Weibliche Stars wie Marlene Dietrich zeigten immer mehr Bein und viel Oberweite. Wie überhaupt die Mode der Goldenen Zwanziger provokativ war. Das gilt besonders für die zumeist knielangen Hängerkleider und Hemdblusenkleider.

Lesen  Modeklassiker: Trenchcoat

Den ultimativen Kick erhielten die Damenkleider mit Fransen, Pailletten oder Federn. Die französische Mode-Designerin Coco Chanel brachte damals das „Kleine Schwarze“ auf den Markt und revolutionierte damit die junge Damenmode.

Bist du auch ein Fan von anrüchigen Tango-Tänzen, swingender Big-Band-Musik, einem flotten Charleston, One-Stepp-Dance oder einem Stepptanz, dann zeige Freizügigkeit und Emanzipation mit den frechen Polly Gray Outfits und schicken Damenschuhen.

Die Shelby-Brothers tragen coole Herrenmode aus den 1920ern

Etwas weniger Haut zeigten in den 1920er-Jahren die Männer. Aber wer etwas auf sich hielt, der trat in der Öffentlichkeit mit einem weltgewandten Anzug auf. Ganz wie die männlichen Familienmitglieder der Familie Shelby.

Immer exquisit gekleidet sind sie selbst nach wüsten Auseinandersetzungen mit Rivalen.
Der gewitzte, skrupellose und gleichzeitig charmante Obergangster Thomas Shelby ist ein echter Womanizer.

Er hinterlässt Eindruck, egal, wo er auftaucht. In jeder Situation adrett angezogen und völlig selbstbeherrscht, kontrolliert er jede Lage. Mit einem 3-teiligen Tweed-Anzug taucht der Boss ab der 3. Staffel auf. Das Outfit setzt sich aus einem Sakko, einer Weste und einer Hose zusammen.

Basis für den eleganten Stil ist eine exklusive Handarbeit von Designern und Schneidern, die aus erstklassigem englischen Tweed ein authentisches Speck-Muster anfertigen. Den ultimativen Kick erhalten die Anzüge durch den modernen, schlanken Schnitt.

Lesen  UGG Australia - Coole Lammfellboots, von denen frau nicht genug bekommt ;-)

Mit diesem Anzug im Peaky-Blinders-Stil bist der Mittelpunkt am Arbeitsplatz, beim Freizeitspaß und bei offiziellen Anlässen.

Einen Touch von legerem Lebensgefühl und Eleganz strahlst du mit einem Finn Suit in Grün aus. Der aus grünem Fischgrät-Tweed gefertigte Anzug besteht aus Jacke, Weste und Hose. Ein perfekter Sitz ist dank des von Könnerhand maßgefertigten Anzugs in allen Lagen gewährt.

Selbst kleine Details wie das Futter und Knöpfe verhelfen deinem Look zu mehr Esprit. Werde ein 2. Finn Shelby, der jüngste der Shelby Brothers, und trage einen Anzug, der dich in den Mittelpunkt des Interesses rückt.

Ein Hauch von Klasse verleiht dir ein echter Peaky Blinders Tweet-Anzug bei jeder Gelegenheit. Erstklassig verarbeitete Peaky Blinders Kleidung im Stile der Goldenen Zwanziger werden exklusiv vom niederländischen Designer und Schneider Paul Verschragen konzipiert.

Komplettiere deinen Look mit Taschen, Schuhen und Accessoires im Shelby-Style

Ein echter Shelby wirst du erst, wenn dein Look komplett ist. Neben den lässigen und weltmännischen Anzügen brauchst du dazu eine echte Schiebermütze im authentischen Birmingham-Look.

Transportiere Laptops und anderes dazu in volumigen Tweet-Taschen und Ledertaschen aus italienischem Leder. Passend dazu trägst du die Peaky-Stiefel Arthur im Arbeiterklassendesign der 1920er. Vervollständige dein Outfit mit Uhren, Geldbörsen und Krawatten im Blinders-Stil.

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner