Modische Mädchen Sneakers
Foto: © hogan.com

Werbung*

Vom ersten Schritt bis zum Schulabschluss – Mädchenschuhe sind ein wichtiges Thema für Eltern und Kinder. Immerhin wachen die Kleinen gerade in den ersten Jahren sehr schnell und rasch passt der Schuh nicht mehr.

Manchmal trägt der Nachwuchs sogar zu kleine Schuhe, ohne dass die Eltern es merken.

Bei der Bekleidung für die Füße sparen Eltern auf jeden Fall am falschen Fleck. Die Mädchen Sneakers von Hogan punkten mit vielen Vorteilen.

Mädchen-Sneaker von Hogan
Foto: © hogan.com

Schuhe mit Mehrwert

Qualität ist bei Schuhen das A und O – das gilt nicht nur für Kinderschuhe, auch Erwachsene sollten ihren Füßen zuliebe darauf achten. Bei der Marke Hogan können Kunden darauf vertrauen, dass ausschließlich hochwertige Materialien verwendet werden.

Das Unternehmen blickt auf eine lange Erfahrung zurück, die sich in der ausgezeichneten Verarbeitung zeigt. Schon rasch nach der Gründung durch den Schuhmacher Filippo Valle in Italien erfolgte die Expansion in die USA.

Einige Jahre später jedoch kam es erst zum wahren Boom für die Marke, als Diego Della Valle die Firma übernahm und immer mehr exportierte. Als Prominente auf die bequemen Sneakers aufmerksam wurden, wollten auf einmal alle die Marke Hogan tragen. Italienische Sneaker überzeugen mit folgenden Vorzügen:

  • Ausgezeichnete Verarbeitung
  • Verwendung hochwertiger Materialien
  • Innovatives Design, jedes Jahr gibt es neue Trends
  • Hoher Tragekomfort
  • Schuhe für Babys, Kleinkinder bis hin zum Teenager verfügbar
  • Modische Damen- und Herrenmodelle
  • Beste Qualität

Während für Babys und Kleinkinder meistens die Eltern Schuhe aussuchen, haben Ältere beim Kauf von Mädchen-Sneakers oft ein Mitspracherecht.

Kinderschuhe für die Kleinsten

Von den ersten Schritten an geht es schon bei den Kleinsten meist über Stock und Stein. Sobald sie die Freude an der Bewegung erkannt haben, gibt es für Kinder kein Halten mehr. Über Gras, Matschboden und am Spielplatz geht es.

Dabei brauchen Aktive einen Schuh, der alles mitmacht. Hogan Schuhe sind äußerst robust und daher der perfekte Begleiter für den Alltag und auch für besondere Anlässe. In der Babykollektion fällt der Olympia positiv auf.

Wie alle Sneaker von Hogan hat der Schuh eine rutschfeste Gummisohle, die gerade bei den ersten Gehversuchen genügend Halt verspricht. Die Modelle sind aus mattem Leder mit Glitter-Einsätzen erhältlich. Somit sind sie nicht nur bequem, sondern auch chic. In glänzendem Silber gehalten, passen sie zu jedem Babyoutfit.

Die Olympia-Reihe ist aber auch in anderen Farben wie rosa-weiß, verschiedenen Rosatönen oder in weiß mit Silberglitzer erhältlich. Das Olympia-Modell ist relativ hoch geschnitten und gibt daher auch dem Knöchel Halt.

Erhältlich sind die Hogan Olympia für Babys in den Größen 16 bis 20. Ab Größe 20 ist die Kollektion Erste Schritte erhältlich. Die Schuhe werden im Design der Serie Interactive produziert, die es auch für Erwachsene gibt.

Einen Unterschied gibt es jedoch zu den Modellen für Männer und Frauen: Dank des seitlich eingearbeiteten Reißverschlusses können sie auch von Kindern ganz leicht selbst angezogen werden.

In den Größen 20 bis 28 ist auch der Sneaker H365 erhältlich, der ebenfalls mit einem Reißverschluss für Komfort sorgt. Die H365 sind über den Knöchel geschnitten und werden gerne während der Übergangsjahreszeiten im Frühjahr und Herbst getragen.

Außerdem sind sie dank der Kombination von Velours- und Glattleder besonders schick. Es gibt den Schuh jedoch auch nur in einfarbigem, klassischem Leder.

Modelle für den älteren Nachwuchs

Die Schuhe von Hogan für Juniors sind ab Größe 28 und bis 35 oder 36 erhältlich. Die Interactive zum Beispiel sind wie Sportschuhe geschnitten und bieten Komfort für Kinder von 6 bis 12 Jahre. Es stehen unterschiedliche Farben zur Auswahl, darunter klassisches Weiß, Grau oder eine sanfter Beigeton, der mit goldenen Glitzerornamenten aufgepeppt wird.

Aber auch der bei Erwachsenen beliebte H222 steht zur Auswahl, allerdings fällt das Plateau bei den Kindermodellen niedriger aus als bei den Erwachsenen. Auf vielen Juniorschuhen ist das H als Firmenlogo klar erkennbar.

Modische Kids entscheiden sich deswegen so gerne für Sneaker von Hogan, weil sie sich mit verspielten oder eleganten Verzierungen deutlich von anderen Marken abheben. Außerdem gibt es die Schuhe in vielen verschiedenen Farben, vom klassischen Pink über Zartrosa, weiß bis hin zu knalligem Rot. Somit ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Generelle Kauftipps für Kinderschuhe

Kinderfüße machen bekanntlich so einiges mit. Wichtig für die motorische Entwicklung der Kleinen ist nicht zuletzt ein passender Schuh. Bevor man bei Hogan online Kinderschuhe bestellt oder die Modelle in einer der Boutiquen kauft, sollte man den Fuß erst einmal genau vermessen.

Dabei fertigt man einfach eine Schablone an und misst die Länge. Doch Achtung, es kommt beim Schuhkauf nicht auf die Außen-, sondern auf die Innenlänge an. Bei Kinderschuhen ist zu empfehlen, diese rund 1,2 Zentimeter länger zu kaufen als der Fuß aktuell ist. So gibt man den Zehen genügend Raum.

Da die Kinderfüße mitunter nicht gleichmäßig wachsen, lohnt es sich beide Füße abzumessen. Die Schuhgröße orientiert sich dann nach dem größeren Fuß.