In weißen Sneakers elegant aussehen? So geht‘s

Sneaker sind tendenziell lässige Schuhe, bei denen der Komfort im Vordergrund steht. Ursprünglich nur als Sportschuh gedacht, sind Sneaker nun jedoch modischer denn je. Modepersönlichkeiten, vor allem Influencer und Models auf Modewochen, haben begonnen, Turnschuhe zu tragen und erstaunliche Kombinationen zu schaffen, die von den wichtigsten Streetstyle-Modeportalen gebührend fotografiert wurden.

Die Bequemlichkeit ist das Highlight eines Sneakers, aber die Schuhe haben sich längst schon in den formellsten Umgebungen etabliert. Egal ob auf der Arbeit, im Alltag, beim Abend oder auf offiziellen Events. Mit dem richtigen Händchen für die Auswahl des Sneakers und dem restlichen Outfit können Sie problemlos stilechte Looks kreieren, ohne auf hohe Absätze zurückgreifen zu müssen.

Werbung


Schon seit einiger Zeit haben weiße Sneakers ihren Platz in den Looks der Fashionistas eingenommen. Man sieht sie häufig in klassischer Kombination mit lässigen Jeans, aber auch gemeinsam mit edleren, paillettenbesetzten Stücken. Da sie so traditionellere Moderegeln aufbrechen, können diese Schuhe ein wunderbarer Stylingtrick sein, um Ihrem Look etwas mehr Persönlichkeit zu verleihen.

Somit sind Sneaker längst keine reinen Straßenschuhe mehr – aber Turnschuh ist nicht gleich Turnschuh. Bevorzugt hochwertige Modelle bekannter Marken und Designer werden zu stilsicheren Outfits getragen. Zudem ist es wichtig, weiße Turnschuhe perfekt sauber zu halten, damit Ihr Look immer stilvoll aussieht. Um hochwertige Sneaker immer perfekt auf Hochglanz zu haben, gibt DefShop Tipps, wie Sie Ihre weißen Turnschuhe sauber halten können.

Wenn die weißen Sneaker perfekt gepflegt sind, gilt es nur noch, sie mit den richtigen Kleidungsstücken zu kombinieren, um einen tollen Look zusammenzustellen. Dazu haben wir einige Tipps gesammelt, welche Kombinationen am besten dafür geeignet sind.

Weiße Sneakers mit Hose

Der Trend zu weißen Sneakern ist da, um für verschiedene Looks verwendet zu werden, aber vor allem für den alltäglichen, legeren Look. Das bedeutet, dass Sie sie sowohl für einen gewöhnlichen Ausflug als auch für die Arbeit tragen können, wenn der Dresscode Ihrer Arbeit nicht so formell ist.

Lesen  Die perfekte Jeans: So finden sie auch Männer

Hosen sind ideal für kältere Tage und für Situationen, in denen es nicht erwünscht ist, kurze Stücke zu tragen. Die Modelle, die mit weißen Sneakern kombiniert werden können, sind vielfältig. Sie reichen von legeren Modellen, wie Hosen aus Sweatstoff, bis hin zu solchen aus Tuch oder Leder.

Um den Look noch raffinierter zu machen, wählen Sie einfach ein Modell aus Leder. Für kleinere Frauen oder solche mit dickeren Beinen hilft die Hose, die Silhouette zu verlängern, auch mit Sportschuhen, wenn sie mit einer höheren Taille getragen wird und der Steg auf dem Boden schleift. Für einen noch modischeren und moderneren Look empfiehlt es sich, Pantacourt-Hosen zu tragen, die aus verschiedenen Materialien und Besätzen bestehen können.

Weiße Sneakers mit Shorts

Wenn es ein Teil in der Garderobe einer Frau gibt, das ein Synonym für Komfort und Lässigkeit ist, dann sind es sicherlich die Shorts. Sie sind ideal für heiße Tage und können durch die Verwendung von Strumpfhosen an kältere Tage angepasst werden und bieten zudem mehr Komfort und Sicherheit in der Bewegung.

Um den Look eleganter zu machen, empfiehlt es sich, Stücke in eher neutralen Farben, edlen Stoffen (Wolle, Seide, Leinen, Leder) und raffinierten Schnitten (nicht zu eng oder zu locker, die der Silhouette folgen) zu tragen.

Weiße Sneakers mit Rock

Die Röcke sind sehr in Mode, vor allem mit der Rückkehr der Jeansröcke, die die Looks anführen, vor allem die Röcke mit Knöpfen, und vor allem mit dem Aufkommen der Midiröcke. Bei lässigeren Looks sieht der weiße Sneaker perfekt zu einem sportlichen Rock aus. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass alle Modelle mit weißen Sneakern kombiniert werden können, es ist nur notwendig, Stücke zu wählen, die zueinanderpassen.

Lesen  Neue Taschenlieblinge in Aussicht: PIPPA&JEAN bringt Taschenkollektion heraus

Der weiße Sneaker kann mit jeder Art von Rock schöne Looks kreieren. Was den Stil ausmacht, sind die Modelle von Rock und Sneaker, so wirkt die Kombination Sneaker mit Bleistiftrock eleganter als die Kombination Sneaker mit Jeansrock.

Um das Risiko einer Stauchung der Silhouette zu vermeiden, weil der Sneaker den gesamten Fuß bedeckt, ist es empfehlenswert, die Kompositionen mit kurzen, langen oder weißen Röcken zu kombinieren, ein Tipp, der auch für diejenigen gilt, die dickere Beine haben.

Weiße Sneakers mit Kleid

Zartheit und Weiblichkeit sind sehr starke Eigenschaften von Kleidern. Verschiedene Modelle dieses Kleidungsstücks können mit Turnschuhen kombiniert werden, ob Paillettenkleider, verspielte oder sportliche Modelle. Diese Kombination bringt garantiert Komfort und Stil zusammen.

Weiße Sneakers eignen sich hervorragend, um Looks mit Kleidern einen lässigen Touch zu verleihen und machen diese Kombination zu einem Outfit für den Alltag. Wenn Sie Looks mit Partykleidern oder Ballkleidern mit weißen Turnschuhen kombinieren, wirkt der Look moderner und modebewusster und hilft dabei, den Kleiderschrank vielseitig zu gestalten, sodass sich die Investition auszahlt und der Look authentischer wird.

Weiße Turnschuhe passen zu jeder Jahreszeit

Der weiße Sneaker ist ein Trend, der perfekt zum Sommer passt, denn er verleiht dem Look einen Hauch von Leichtigkeit und Komfort. Für diejenigen, die leichtere Kombinationen wie Kleider, Jumpsuits und Röcke tragen möchten, kann der lässige Sneaker eine tolle Alternative sein.

Und wer sagt, dass Sie diesen Trend nicht auch im Winter anwenden können? Weiße Turnschuhe in Kombination mit einer Jacke und Jeans ist eine Kombination, die Sie für die kälteren Tage wählen können. Wenn Sie sich für farbige Jacken entscheiden, können Sie eine dunklere Jeans für die Tage wählen, an denen Sie glamouröser aussehen wollen. Für legere Momente können Sie hellere Stücke wählen.

(Bildquellen: Bild1: © Brook Cagle/Unsplash.com, Bild 2: © Djim Loic/Unsplash.com, Bild 3: © Taylor Hernandez/Unsplash.com, Bild 4: © Iam Os/Unsplash.com, Bild 5: © Jimmi Tofthøj/Unsplash.com)

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner