Bleistiftrock/Pencilskirt

Unter einem Bleistiftrock oder Pencilskirt ist ein eng geschnittener Rock zu verstehen, der zum Saum hin meist leicht schmaler wird. Oft endet der Rock an der Wade (ist also kniebedeckend), es gibt ihn aber auch in kürzeren kniefreien Varianten.

Ein Gehschlitz auf der Rückseite des Rockes verleiht der Trägerin (begrenzte) Gehfreiheit.

Wer auf Bequemlichkeit steht, sollte beim Kauf eines knallengen Bleistiftrocks darauf achten, dass der Stoff dehnbar ist, d. h. Elasthan enthält oder gar komplett aus einem dehnbaren Jerseystoff angefertigt wurde.

Ein Bleistiftrock betont die Rundungen an Hüfte und Po und steht daher auch sehr schlanken Frauen gut, denn darin fallen die ansonsten nicht zur Geltung kommenden Partien deutlich auf. Aber vor allem Frauen mit ausgeprägten Hüft- und Po-Rundungen sehen im Bleistiftrock sehr feminin aus.

Die besten Stylingpartner zu einem engen Bleistiftrock sind Pumps oder Peeptoes mit hohen Absätzen, damit das Bein nochmals gestreckt wird, schmale Oberteile oder Blusen sowie kurze Jäckchen und Blazer.

Der Bleistiftrock ist darüber hinaus ein ideales Businesskleidungsstück. Vor allem in gedeckten Farben wie Schwarz, Grau oder Blau, kombiniert mit einer weißen figurbetonten Hemdbluse und kurzem Blazer in der gleichen Rockfarbe eignet er sich als „weiblichen“ Ersatz für den Businessanzug.

In anderen Materialien wie Jeans oder Leder wirkt er einmal lässig sportlich oder sexy und rockig.