LumiSpa: Ein strahlendes Gesicht mit der richtigen Hautreinigung

Unreine Haut? Zu große Poren? Wer will das schon. Lieber strahlende und reine Haut – doch für sie müssen wir auch etwas tun.

Wie du die tägliche Pflege effektiv meisterst, erfährst du hier.

Werbung


Wie pflege ich mein Gesicht richtig?

Deine Pflege-Routine sollte regelmäßig stattfinden. Am besten zweimal am Tag, morgens und abends. Der erste Schritt ist dabei das Reinigen.

Das gelingt dir z. B. mit dem ageLOC LumiSpa von Nu Skin. Danach kannst du mit einem Gesichtswasser nachhelfen und deine Haut anschließend mit einer feuchtigkeitsspendenden Gesichtscreme versorgen. Falls du Zeit draußen in der Sonne verbringen solltest, trage unbedingt auch noch Sonnenschutz auf.

Warum mit dem LumiSpa reinigen?

Der ageLoc LumiSpa ist ideal zur Gesichtsreinigung geeignet. Im Test schneidet der LumiSpa super ab. Von Euromonitor wurde er weltweit mit Platz #1 der Beauty-Geräte-Systeme ausgezeichnet. Allerdings schlägt das Gerät mit 190 – 260 € zu Buche.

Die Reinigung erfolgt schnell, in nur zwei Minuten sind deine Poren gereinigt und deine Haut soll strahlen.

Es gibt verschiedene Aufsätze, aus denen du wählen kannst:

  • Sanft: gut für empfindliche und zu Unreinheiten neigende Haut
  • Normal: für normale, trockene und Mischhaut
  • Hart: besonders für fettige Haut geeignet

Die Aufsätze sind aus Silikon – das bist du von Reinigungsbürsten vielleicht nicht gewohnt, ist aber eigentlich hygienischer. Denn in Gesichtsbürsten sammelt sich Talg, Bakterien und anderer Dreck, den du bei nicht angemessener Reinigung der Bürste mit der Zeit über dein Gesicht verteilst. Der antibakterielle Silikonkopf lässt sich leicht mit Wasser reinigen. Trotzdem solltest du ihn etwa alle drei Monate austauschen.

Für welchen Hauttyp ist der LumiSpa geeignet?

Die kurze Antwort: für jeden. Es gibt immer einen LumiSpa Cleanser dazu, den du je nach Hauttyp wählen kannst. Mit exklusiven Wirkstoffkombinationen sollst du eine optimale Reinigung erzielen.

Die Cleanser stehen dir zur Auswahl für:

  • trockene Haut
  • normale und Mischhaut
  • fettige Haut
  • empfindliche Haut
  • zu Unreinheiten neigende Haut
Lesen  Kosmetik und Anti Aging: Länger leben, länger schön sein!

Wenn du dir unsicher bist, welcher Cleanser am besten für dich geeignet ist, wähle lieber erst einmal eine mildere Variante.

Was kann der ageLOC LumiSpa?

Der LumiSpa zaubert nicht einfach nur einen schönen Teint, sondern überzeugt auch mit weiteren Vorteilen:

  • Two-Sense-Motion-Technologie: Sie sorgt für eine besonders gründliche Reinigung. Die beiden Teile des Silikonkopfs rotieren in entgegengesetzte Richtungen – so werden Talg und Dreck aus den Poren zuverlässig entfernt und die Haut stimuliert. Diese sieht dadurch noch erfrischter aus.
  • Lange Akkulaufzeit: Selbst bei empfohlener, zweimal täglicher Nutzung hält der Akku drei bis vier Wochen – ziemlich leistungsstark.
  • Entfernt Make-up: Du musst vor der Reinigung dein Make-up nicht entfernen, auch das macht der LumiSpa für dich.

Für deine Haut ist der LumiSpa ein richtiges Wellness-Erlebnis. Das spiegelt sich natürlich in deinem Gesicht wider. Positive Effekte, die sich zeigen könnten, sind:

  • verfeinerte Poren
  • straffe, weichere Haut – die gründliche Reinigung macht die Haut glatter und geschmeidiger.
  • strahlende, erfrischte Haut – durch die Two-Sense-Motion-Technologie wird deine Haut zusätzlich stimuliert, was zu einem erfrischten und strahlenden Teint führt.

Außerdem fühlt sich ein gründlich gereinigtes Gesicht einfach gut an.

LumiSpa im Test

Bei der Entwicklung wurden selbstverständlich auch viele Tests durchgeführt, um die versprochene Wirksamkeit zu bestätigen. In einer 12-wöchigen Studie erzielten Anwender positive Ergebnisse: glattere, weichere Haut, verbesserte Textur und mehr Ausstrahlung.

Das sagen Kunden auf der Website:

Maria M: “Ich liebe, liebe, liebe mein Lumi Spa. Ich würde nie ein Bürstengerät benutzen, also ist dieser Silikonkopf perfekt für meine Haut.”

Alyssa G: ​​”Das Lumi ist es absolut 100 % wert! Ich habe es erst seit 4 Tagen, aber ich LIEBE es und meine Haut sieht viel besser aus!!!!!”

Taylor: “Meine Haut war noch nie besser, das Lumi hat meine Akne und Aknenarben verbessert und lässt meine Haut viel wacher aussehen. Ich bin jetzt Vertriebspartner geworden und könnte nicht glücklicher mit den Produkten sein!”

Anleitung zur Gesichtsreinigung mit LumiSpa

So gelingt die Gesichtsreinigung mit dem LumiSpa:

  • Schritt 1: Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchten und den Cleanser auftragen. Wenn der Cleanser gleichmäßig verteilt ist, Gerät einschalten.
  • Schritt 2: Teile dein Gesicht in vier Partien: Stirn, Kinn, linke Wange, rechte Wange. Jede Partie wird 30 Sekunden bearbeitet. Gehe dafür jeweils in großen, langsamen Zügen über die jeweilige Gesichtshälfte. Nach 30 Sekunden pausiert das Lumi kurz, dann wechselst du zur nächsten Partie.
  • Schritt 3: Wenn die zwei Minuten vorbei sind, wird das Gesicht noch einmal mit lauwarmem Wasser abgespült und sanft trocken getupft. Dann reinigst du noch den Silikonkopf.
Lesen  Styling-Tipps für sehr schlanke Frauen

Damit dir dein LumiSpa möglichst lange erhalten bleibt, solltest du dein Gerät nach jedem Gebrauch gründlich reinigen. Achte auch darauf, dass es vollständig getrocknet ist, bevor du es in die Ladestation steckst – das Gerät ist nicht wasserfest.

Vermeide diese Fehler für reine Haut

Um dein schönes Hautbild auch zu erhalten, solltest du zusätzlich folgende Fehler vermeiden:

  • Tupfen, nicht rubbeln: Tupfe dein Gesicht nach der Reinigung vorsichtig mit einem sauberen Handtuch ab. Rubbeln reizt deine Haut.
  • Gesicht nicht ständig anfassen: Täglich fassen wir uns unbewusst unzählige Male ins Gesicht. Dabei übertragen wir viel Schmutz und Bakterien. Versuche dir das abzugewöhnen.
  • Pickel und Co. nicht ausdrücken: Vermeide es, Pickel und Mitesser auszudrücken. Wenn du sie einfach in Ruhe lässt, sind sie meistens am nächsten Tag schon wieder verschwunden. Durch das Ausdrücken riskierst du weitere Entzündungen und eine bleibende kleine Narbe.
  • Regelmäßig reinigen: Alles, was mit deinem Gesicht in Kontakt kommt, sollte regelmäßig gereinigt werden: Handy-Bildschirm, Make-up-Pinsel, Handtuch und Hände sollten regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Benutze für dein Gesicht am besten ein separates Handtuch, das du regelmäßig wäschst.

Tipp: Auch deine Ernährung spielt eine Rolle. Zu viel ungesundes Fast Food kann sich negativ auf dein Hautbild auswirken. Versuche also, so viele pflanzliche Lebensmittel wie möglich in deine Ernährung einzubauen.

Fazit

Solltest du den LumiSpa kaufen? Diese Entscheidung können wir dir nicht abnehmen – Anwender scheinen allerdings überzeugt zu sein.

(Bildquelle Artikelanfang: © Ron Lach/Pexels.com)

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner