© Andrey Bandurenko /Fotolia.com

Wir Frauen stehen ja auf Schuhe, das ist ja mittlerweile auch den Männern bekannt. Und es gibt daher auch nichts Schöneres, als immer wieder neue Modelle in Geschäften oder auch online zu entdecken.

In diesem Artikel stelle ich vier Schuhdesignerinnen und deren Website vor. Wer auf außergewöhnliche (und teure) Schuhe steht, der sollte hier mal vorbeischauen.

Minna Parikka

www.minnaparikka.com/shop

Die finnische Schuhdesignerin Minna Parikka verkauft ihre Schuhe in dem oben genannten Online-Shop. Inwieweit dort auch Kunden aus Deutschland bestellen können, weiß ich nicht. Jedenfalls gibt es keine Einschränkungen auf den ersten Blick zu sehen. Allerdings dürften dann noch zu den Schuhen selbst höhere Lieferkosten hinzukommen.

Das Schuhlabel Minna Parikka ist vor allem bei den Stars sehr beliebt und wird auch bei Luisaviaroma verkauft, wenn auch nur eine kleine Auswahl. Neben außergewöhnlich designten Schuhen – Parikka scheint besonders auf High Heels zu stehen – können Frauen auch Halstücher, Handschuhe, Taschen und Masken! kaufen. Die Preise der Schuhe liegen in dem Bereich von 200 bis 500 Euro.

Luciano Barachini

www.lucianobarachini.com

Das italienische Schuhlabel hat vor allem im Sommer außergewöhnliche Zehensandaletten in seinen Kollektionen. Aber auch stylishe Pumps mit Nieten und Strass verleihen jedem Outfit das besondere Etwas.

Eine recht große Auswahl von Barachini-Schuhe gibt es auf Zalando.

Lesen  Die Schuhtrends für Frühjahr und Sommer 2012

Manolo Blahnik

www.manoloblahnik.com

Diesen Schuhdesigner kennt wohl jede Frau, zwangsläufig schon aus Sex and the city. Seine Kreationen sind wirklich fantastisch und traumhaft schön, wie seine eigene Website mit den neuesten Kollektionen zeigt.

Auch wenn ich in den Stöckelschuhen nicht laufen könnte. Schuhe von Blahnik kosten durchschnittlich mehrere Hundert Euro, auf den gängigen deutschen Designermode-Shops finden sich ab und zu ein paar Modelle zum Kauf.

Stuart Weitzman

eu.stuartweitzman.com

Ebenfalls ein Nobel-Schuhlabel mit hochwertigen, teuren und außergewöhnlichen Modellen ist das von Stuart Weitzman, der unter seinem Namen auch einen internationalen Online-Shop betreibt.

Die Schuhe kosten durchschnittlich zwischen 300 und 500 Euro.

(Bild Artikelanfang: © Andrey Bandurenko #49167200/Fotolia.com)

Viel Spaß beim Stöbern und vielleicht auch Shoppen!