Modelabels

Elkline – Outdoor-Mode für die ganze Familie

Auch im Sommer ist Outdoor-Mode angesagt, denn bei warmen Temperaturen macht es Spaß, sich draußen in der Natur aufzuhalten und entsprechenden Aktivitäten nachzugehen.

Ich habe in meinem Modeblog schon ein paar Outdoor-Labels vorgestellt, heute beschäftige ich mich mit elkline, dem Outdoor-Label für die ganze Familie und mit dem kultigen Elch als Logo.

Modelabel American Apparel – Back to Basics

Das auch bei uns recht bekannte Modelabel American Apparel startete Ende der 1990er-Jahre als T-Shirt-Produzent in Los Angeles, mittlerweile hat man das Modeangebot aber deutlich vergrößert. Die Modekette lässt ihre Kleidung nicht in den üblichen Billigländern wie Indien oder Bangladesh herstellen, sondern produziert ausschließlich in den Vereinigten Staaten.

Modelabel Donna Karan – Cleane urbane Mode

Die Amerikanerin Donna Karan (Jahrgang 1948) wurde schon in ihrer Kindheit stark von Mode geprägt, denn der Vater arbeitete als Schneider und die Mutter als Model. In die Modewelt stieg sie selbst über einen Ferienjob in ein Modeunternehmen ein und konnte doch recht schnell die Karriereleiter hochklettern.

Taschenklassiker: Die 2.55 von Chanel

Ein weiterer Taschenklassiker nach der Kelly-Bag ist die Chanel-Tasche 2.55.

Die rechteckige Tasche mit den zwei ineinander verschlungenen Cs auf der Vorderseite, dem typischen matratzenartigen Steppmuster sowie den beiden Ketten-Trageriemen ist wohl fast so berühmt wie der Eiffelturm in Paris.

Modelabel Anja Gockel London

Anja Gockel gehört zu den erfolgreichsten deutschen Modedesignern. Sie studierte an der berühmten und angesehenen Modeschule Central St. Martins School in London, wo schon viele andere bekannte internationale Modedesigner ihre Ausbildung für eine große Modekarriere gestartet haben.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner