NET-A-PORTER - Online-Shop für luxuriöse Designermode


NET-A-PORTER – dieser internationale Online-Shop ist schon fast ein Synonym für luxuriöse Designermode im Internet. Der Modeshop bezeichnet sich selbst als der weltweit führende Online-Shop für Designermode.

Neben der Möglichkeit, teure Kleidung auf NET-A-PORTER einzukaufen, macht es auch Spaß, sich durch das Modemagazin von NET-A-PORTER zu klicken, tolle Modeaufnahmen zu sehen und sich über die neuesten Modetrends zu informieren.

Mode von weltbekannten Designern im Angebot

Schon die Auflistung an Modedesignern, deren Mode NET-A-PORTER vertreibt, ist beeindruckend und lang. Alles, was Rang und Namen in der Welt der Luxusmode hat, wird hier aufgeführt: Von Alexander McQueen, Burberry, Calvin Klein, Cavalli, D&G, Gucci, Karl Lagerfeld bis hin zu Marc Jacobs, Stella McCartney, Victoria Beckham, Valentino und noch vielen anderen reicht die Liste.

Wer den modischen Einstieg auf NET-A-PORTER nicht über die Designer probieren will, kann auch über die Kleiderkategorien nach entsprechender Mode auf der Shopplattform suchen.

Doch nicht nur Komplettkleidung von Kopf bis Fuß findet sich im Luxusshop. Auch Schuhe, Taschen, Unterwäsche, Bademode, Accessoires und teurer Schmuck komplettieren das Angebot.

Alle Modelle, ob nun Kleidungsstücke, Schuhe, Schmuck oder Taschen werden in vielen Ansichten dargestellt und auch immer getragen präsentiert, was einen besonders realistischen Eindruck von dem jeweiligen Modell hinterlässt. So sieht man gleich, ob das Sommerkleid zu lang ist oder das Shirt zu kurz.

Lesen  Edle Knöpfe - Ein Schmuck für viele Kleidungsstücke

Bei den Konfektionsgrößen muss man aufpassen, denn es werden die Landeskonfektionsgrößen des jeweiligen Designers angegeben. So wird beispielsweise die Mode des Amerikaners Marc Jacobs mit den amerikanischen Konfektionsgrößen ausgezeichnet, französische Mode mit den französischen. Sie finden bei den Modellen aber auch Hinweise, welche Größe für Sie in Deutschland in Frage kommt.

Präsentation von Trends

Besonders gut gefällt mir der Bereich Trends, wo im Augenblick die 25 wichtigsten Styles für den Modesommer 2012 gezeigt werden, natürlich mit Modevorschlägen aus dem Online-Shop von NET-A-PORTER. Diese Styles werden immer wieder aktualisiert und an die jeweilige Modesaison angepasst.

Zahlungsoptionen und Versand von NET-A-PORTER

NET-A-PORTER akzeptiert Zahlungen mit Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express, Delta und Maestro), leider keine Zahlungen auf Rechnung oder Vorkasse, was ich nicht so gut finde. Vielleicht möchte ja auch mal eine Frau aus den unteren Zehntausend auf NET-A-PORTER was kaufen und wird davon abgehalten, nur weil sie keine Kreditkarte besitzt.

Der Standardversand nach Deutschland kostet 15 Euro, mit Express 25 Euro. Die Lieferzeit beträgt 2 bis 4 Tage nach Bestelleingang.

Bei Nichtgefallen kann die Kleidung innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach Erhalt wieder zurückgesendet werden. Weitere Informationen dazu finden sich auf der Website von NET-A-PORTER.

Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!