Mode-Empfehlungen online: Außergewöhnlicher Schmuck, Vintage-Mode
Foto: © foto.fritz /Fotolia.com

In diesem Artikel geht es weiter mit meinen Mode-Entdeckungen, denn modisch gibt es im Internet immer wieder was Neues aufzuspüren.

Diesmal gibt ein buntes Sammelsurium aus außergewöhnlichen Schmuckideen, hochwertiger Vintagemode und ungewöhnliche Modefotos für alle, die ein Auge für Schnittdetails haben.

Nun zu den Tipps.

Petitplat – Foodschmuck zum Verlieben

www.petitplat.fr

Auf Petitplat habe ich wirklich außergewöhnlichen Food-Schmuck entdeckt. Nein, den kann man nicht essen, aber es gibt ganz niedliche Miniatur-Essensnachbildungen wie Kuchen, belegte Sandwiches, Cup-Cakes, Sushi oder Kekse als Ohrringe, Anhänger, Broschen, Haarspangen oder Armbänder.

Diese Nachbildungen sind so was von gelungen, dass ich einige Zeit auf der Seite rumgesurft bin und mir diese Miniaturen mit Genuss angeschaut habe, auch auf dem Blog, der zur Website gehört.

Diese kleinen Erdbeertartes mit Heidelbeeren als Ohrstecker oder die winzigen Butterkekse … Die Künstlerin Stephanie Kilgast leistet da wirklich beeindruckende Arbeit.

Die Seite gibt es übrigens auch in deutscher Übersetzung. Einfach auf die deutsche Fahne oben links im Shop klicken.

Vintage-Schmuck von Kupferkatze.de

Auf Kupferkatze.de findet sich Unikat-Vintage-Schmuck, der sehr liebevoll mit zahlreichen Details gestaltet ist und erinnert an eine Märchenwelt. Da sitzen an Anhängern, die hauptsächlich in Bronze gefasst sind, kleine Libellen oder Blüten. Oder es baumeln süße Früchtchen wie Erdbeeren an einer Halskette.

Lesen  Umstandsmode: Darauf sollten Sie beim Kauf Wert legen

Oder an anderen großen Anhängern ranken sich Blätter oder Blumen entlang.

Der Schmuck von Kupferkatze.de besteht vor allem aus Messing und Bronze, Glassteinen und Emaille. Außerdem ist es möglich, nach Sonderanfertigungen zu fragen und sie auch zu bekommen.

Die meisten Schmuckstücke von Kupferkatze kosten um die 25 Euro, manche sind günstiger, manche etwas teurer.

www.kupferkatze.de

CMadeleine‘s – Großartige Vintagemode

www.cmadeleines.com

Wer auf Vintagemode steht, für den ist der Online-Shop CMadeleine‘s ein Paradies. Hier gibt es Designermode zu den Modestilen des ganzen letzten Jahrhunderts, von 1900 bis jetzt.

Die hier angebotenen Modelle sind außergewöhnlich und daher auch kostspielig, doch wer nach Stücken von Courrèges, Louis Feraud, Dolce & Gabbana, Valentino, Versace und anderen berühmten Designern sucht, ist auf teure Kleidung eingestellt.

Wenn ich richtig nachgeschaut habe, können Kundinnen aus Europa noch nicht in dem Online-Shop einkaufen, vielleicht kommt diese Möglichkeit aber demnächst.

The cutting class – Schnittdetails im Mittelpunkt

http://thecuttingclass.com

Auf der Website von The cutting class stehen Schnitt- und Modedetails sowie Schnitttechniken im Zentrum des modischen Inhalts. Wer sich dafür interessiert (beispielsweise Hobbyschneiderinnen) und auch auf tolle Modefotos steht, sollte hier häufiger vorbeischauen.

Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

(Bild Artikelanfang:  © foto.fritz #404560/Fotolia.com)