Mit Stöckelstulpen hohe Absätze entschärfen

Ich selbst bin ja nicht gerade der Stöckelabsatz- bzw. High-Heels-Fan, aber es gibt genügend Frauen, die dafür sterben :-). Und wer als Frau ohne ihre dünnen High Heels nicht leben kann, sich aber dennoch gerne über mehr Bequemlichkeit freuen würde, für die gibt es Stöckelstulpen.

Eine interessante Auswahl habe ich auf Heaven on Heels entdeckt. Diese Stulpen werden auf die dünnen Absätze gesteckt und verbreitern somit die Auftrittsfläche des Absatzes, was das Gehen mit den Schuhen spürbar erleichtert.

Zwei verschiedene Arten von Stöckelstulpen: Diamond Rings und Classic

Die Diamond Rings sind dicke transparente und stabile Kunststoffringe, die auf die Absätze aufgesteckt werden. Je nach Absatzhöhe können zwei bis drei Ringe übereinander gesteckt werden, was auch noch witzig aussieht.

Die Ringe gibt es in sechs verschiedenen Farben wie Blau, Gelb, Pink, Lila, Dunkel und Transparent.

Ein Päckchen enthält vier Ringe, wobei zwei Ringe unten geschlossen sind und den Abschluss am Absatz bilden sollten. Durch die Vergrößerung der Auftrittsfläche entsteht beim Gehen ein Pufferungseffekt, der sehr angenehm ist. Die Ringe passen auf Absätze mit 10 bis zu 15 mm Durchmesser.

Die andere Stulpenart, Stöckelstulpen Classic, sieht aus wie ein lang gezogener Blütenkelch mit einer breiten Abschlussfläche. Davon gibt es auf der Website 10 verschiedene Modelle, manche sind sogar gemustert oder lustig bedruckt wie die Stöckelstulpen mit einer Corsagenschnürung als Aufdruck.

Lesen  Storets.com - Shopping international

Um sie auf die Schuhe aufstecken zu können, sollte der Absatz mindestens 4 Zentimeter hoch sein und einen Durchmesser bis maximal 10 mm haben.

Diese Stulpen für Stöckel sehen wirklich originell aus und wenn sie es noch einfacher machen, in High Heels zu laufen, dann gehören sie zur Grundausstattung jeder Stöckelliebhaberin.

Je nach Ausführung kostet ein Stöckelstulpen-Set ab 14,95 Euro.

Ich werde trotzdem kein High- Heels-Fan. Meine Füße haben es mir verboten.