Markenlieblinge: Schuhe von UNISA


Einer meiner Lieblingsschuhmarken neben Think sind Schuhe von UNISA. Mittlerweile gibt es die Marke schon ca. 20 Jahre. UNISA Europa wurde in Spanien gegründet und stammt von dem amerikanischen Unternehmen UNISA ab.

Die Schuhe selbst werden in Spanien designt und hergestellt.

Die Schuhe gibt in zahlreichen Ländern zu kaufen, und natürlich auch in Deutschland, sowohl in vielen Schuhläden und online. Ebenfalls sehr erfolgreich verkaufen sich die Schuhe in den Vereinigten Staaten, die der größte Abnehmer sind.

Was mir besonders gut an den Schuhen von UNISA gefällt, ist ihr moderner frischer und weiblicher Look, ohne allzu übertrieben designt zu sein, und ihre gute Passform. Wer wie ich in hohen Absätzen nicht gut laufen kann, der findet bei UNISA immer auch bequeme Modelle mit flacher Sohle oder moderat hohem Absatz. Aber genauso finden High-Heels-Fans genauso genügend Modelle.

Außerdem sind die Schuhe hochwertig verarbeitet und halten nicht nur eine Modesaison.

Wo gibt es UNISA online?

Die Schuhmarke UNISA wird von einigen Online-Schuhshops vertrieben, so beispielsweise auch von Zalando, Shoemanic, Schuhideen-Shop und auch auf Amazon.

Was mir schon aufgefallen ist, dass man in den oben genannten Online-Shop immer nur einen Bruchteil der jeweiligen Schuhkollektion von UNISA vorfindet, genauso ist es auch in den Schuhläden vor Ort, die sich meist um die 20 verschiedene Paar für die Sommer- wie für die Winterkollektion holen.

Lesen  Passgenaue Damenstiefel online kaufen

Ein umfangreiches Sortiment findet sich auf der Website von UNISA – www.unisa-europa.com -, wo mehr Modelle gezeigt werden, als es oft in den einzelnen Shops gibt. UNISA-Europe hat auch einen eigenen Online-Shop, der zwar in englischer Sprache gehalten ist, trotzdem kann man als deutsche Kundin hier einkaufen.

Ich habe mir den Shop genau angeschaut und festgestellt, dass dort augenblick Modelle verkauft werden, die die Shops wie Zalando & Co. (noch) nicht in ihrem Sortiment haben. Das kann ja aber noch kommen.

Dennoch lohnt es sich, auch mal im eigenen UNISA-Shop vorbeizuschauen und eventuell auch einzukaufen, falls es ein tolles Modell nicht in den deutschen Schuhshops gibt.

Ich jedenfalls habe mir UNISA-Europe mal gebookmarkt.

Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!