Jeans
Foto: © refleXtions /Fotolia.com

Bei den Jeansmarken ist Levi’s eine Legende und die meistgetragene und bekannteste Jeans der ganzen Welt ist die 501. In San Francisco gründete Levi Strauß den Textilgroßhandel mit dem Namen Levi Strauss & Co im Jahr 1853. Gemeinsam mit Jacob Davis wurde im Jahr 1873 die Jeans erfunden.

Für die typische Vernietung von Nähten und Taschen erhielten sie Patent und sie waren die ersten, welche den Baumwolldenim mit indigoblauer Verfärbung verwendeten. Die Blue-Jeans-Legende begann. Zunächst waren es Arbeiterhosen, womit das Unternehmen den ganzen Westen von der USA versorgte.

Levi Strauss verstarb dann in dem Jahr 1902 und die vier Neffen erbten das Unternehmen. In der heutigen Zeit befindet sich die Firma nach wie vor in Familienbesitz und ist bei der Jeansbekleidung Marktführer.

Jeansklassiker Levi’s 501

Das typische rote Stoffloge gibt es seit dem Jahr 1936, welches noch immer die Jeans an der hinteren Tasche als eine Originale erkennen lässt. Zur Optimierung und Anpassung kamen immer mehr neue Innovationen auf den Markt und dann entstand die original 501. Das Modell 501 von Levi’s dürfte wohl jedem geläufig sein. In der Zwischenzeit werden nun nicht mehr nur Jeans, sondern auch ganze Herren- und Damenkollektionen, Accessoires und Kinderbekleidung vermarktet.

Die Bandbreite an Designs und an Jeansmodellen ist riesig. Es gibt die lässige Freizeitbekleidung, den aktuellen Used Look, die sexy Röhre und die traditionelle Five-pocket-Jeans. Es gibt bei den unterschiedlichen Produkten eine Aufteilung in vier Mode-Linien. Diese lauten Engineered Jeans, Blue Jeans, Vitage Clothing und Ret Tab.

Lesen  Modeklassiker: Das kleine Schwarze

Alle Linien stehen für dasselbe Konzept und haben ihren eigenen Stil. Es handelt sich bei Levi’s immer um traditionsbewusste Verarbeitung und hochwertige Denimkultur. Stilprägend und legendär sind auch die Werbespots der Marke Levi’s. Diese Werbespots vermitteln Jugend und Freiheit bei dem wilden Spirit.

Wer von der Marke Levi’s hört, der denkt automatisch an die Jeans. Es gibt auch eine riesige Auswahl an verschiedenen Jeans, nur werden eben noch mehr Produkte angeboten. In einem Internet-Shop gibt es einen Überblick über das große Sortiment der Marke. Egal was gesucht wird, man wird fündig. Es gibt Röcke, Shorts, Jeans im Vintage Look und auch Röhrenjeans.

(Bildquelle Artikelanfang: © refleXtions #47091553/Fotolia.com)