Glowybox - Tolles Schmucklabel aus Deutschland
Foto: www.glowybox-jewelry.com


Bei meiner Online-Suche nach neuen Schmucklabels und Schmuckdesignern bin ich vor ein paar Tagen auf „Glowybox“ gestoßen, ein noch recht junges Schmucklabel aus Deutschland.

Der Schmuck von Glowyblox  wird von der Schmuckdesignerin Franziska Fischer entworfen und ist wirklich eine wahre Augenweide.

Ihre Kreationen verbinden Naturelemente und Kunst mit kostbaren Materialien und in modernem Design. Dabei kombiniert sie Außergewöhnliches miteinander wie Koralle mit Swarowski-Steinen und Miniketten oder handgefertigte Glasmurmeln und Edelstahlmesh.

Auf ihrer Website hat sie zahlreiche Fotos mit ihren Schmuckentwürfen veröffentlicht. Und sie verkauft ihren luxuriösen Schmuck auch online in ihrem Schmuck-Onlineshop.

Armbänder, Ohrringe und Halsketten aus Swarowski Elements

Die Armbänder Moos setzen sich zusammen aus verschiedenfarbigen kleinen Swarowski-Steinchen sowie Edelstahlmesh. Die Armbänder-Modelle unterscheiden sich in der Breite und es gibt sie in unterschiedlichen Farbausführungen.

Besonders gut gefallen mir die Murmel-Armbänder aus hellen bzw. dunklen handgefertigten Murmeln unterschiedlicher Größe. Genauso toll ist die Halskette aus Murmeln.

Die außergewöhnlichen Schmuckkunstwerke kosten zwischen 139 und 889 Euro.

Wer eine Vorliebe für ausdrucksstarken Schmuck hat, sollte sich die Schmuckfotos und den kleinen Shop auf jeden Fall ansehen: Glowybox-Jewelry.

Vor zwei Jahren – im Jahr 2010 – hat das Schmucklabel beim German Fashion Film Award den dritten Platz belegt, den Film habe ich hier von der Plattform Youtube eingebunden, denn er zeigt, worum es bei dem Schmuckdesign wirklich geht: um die Abbildung von natürlichen Farben und Strukturen mithilfe von unterschiedlichen Materialien.

Lesen  Sommer-Farbberatung für den Wintertypen

Auch international ist ihr Schmuckdesign schon anerkannt. So hat der polnische Modedesigner Dawid Tomaszewski ihren Schmuck in seiner Fashion Show eingesetzt.