Faschingtrends für 2014: Morphsuits
© seanlockephotography /Fotolia.com


Für Faschingskostüme einen Trend vorherzusagen oder zu bestimmen, ist nicht einfach, denn einmal bestimmen immer wieder die Klassiker die Kostüm-Auswahl, wie Piraten- und Matrosenkostüme, Clowns oder Funkenmariechen.

Beliebt wurden in den vergangenen Jahren auch immer mehr Kostüme aus aktuellen Kinofilmen. Was nun als möglicher Trend für Fasching 2014 angesehen werden kann, sind die sogenannten Morphsuits, spacig aussehende Ganzkörperanzüge.

Wer einen solchen eng anliegenden Ganzkörperanzug trägt, wird mit Sicherheit auf den Faschingspartys nicht erkannt und fällt garantiert auf.

Morphsuits in vielen Farben und Ausführungen

Es gibt diese Morphsuits in äußerst kuriosen Ausführungen: Mal ganz schwarz oder als Muskelkostüm, mal als Zombie oder als Gangster, mal als Crash Test Dummy oder als grünes Männchen, die Auswahl ist sehr groß.

Die Ganzkörperanzüge bestehen aus dünnem Nylongewebe und einem hohen Elasthan-Anteil von über 10 Prozent, sodass sie sich wie eine zweite Haut anfühlen und mit jeder Bewegung mitgehen. Am Rücken befindet sich ein langer Reißverschluss, der einem den Aus- und Einstieg in das Kostüm ermöglicht.

Was mich persönlich etwas stört, sind die fehlenden Augenschlitze und auch der Mundbereich ist geschlossen. Zwar garantieren die Hersteller, dass man durch das dünne Gewebe gut sehen kann und auch das Trinken mit einem Strohhalm, den man durch das Gewebe steckt, sollte kein Problem sein, aber auf Faschingspartys sind die Lichtverhältnisse häufig gedämpft, sodass das Sehen durch den Morphsuit doch nicht so gut sein dürfte.

Lesen  Baumwolle: Traditionsreiche Naturfaser für Modeklassiker wie Jeans und Shirts

Wer will, kann sich dann auch Augenschlitze und einen kleinen Mundschlitz ins Kostüm schneiden, obwohl das etwas den Look beeinträchtigen dürfte. Sicherheit und Bequemlichkeit gehen vor.

Was zu den Anzügen auch noch cool aussieht, sind wilde Perücken und eine Sonnenbrille. Mit letzterem Accessoire wird ein Augenschlitz aber zur Pflicht. Und natürlich gehen auch noch andere Kleidungsstücke zu den Morphsuits wie Miniröcke, Felljacken …

(Bildquelle Artikelanfang: © seanlockephotography #80014968/Fotolia.com)