Die besten Outlets für Designermode in der Bundesrepublik: Hier shoppen Schnäppchenjäger am besten
Foto: © freestocks.org /Unsplash.com

Werbung


Viele Großstädte bieten gebrauchte Markenmode zum kleinen Preis an. Vor allem die Mode-Kette „TK Maxx“ hat sich in den vergangenen Jahren bundesweit durchsetzen können.

Hier gibt es die Designertasche anstatt für 3.000 Euro für läppische 650 Euro absolut neuwertig und unbenutzt. TK Maxx kauft Restposten an Designerkleidung aller Art auf, welche sich nicht optimal in der Saison verkauft hat.

Auch auf Markenspielsachen gibt es hier Rabatte, teilweise winken bis zu 50 Prozent Nachlass. Wer also auf günstige Markenkleidung aus ist und dabei etwas Geld sparen möchte, kommt in den Stores von TK Maxx voll und ganz auf seine Kosten.

Für Sparfüchse ist das Angebot jedoch vielleicht trotzdem nichts, da in den Filialen durchaus für Markenpullover Preise von 40 Euro oder mehr fällig werden.

Dieses Designer-Outlet eignet sich nur für Menschen, die gesteigerten Wert auf Markenmode legen und beim Einkauf von Joop, BOSS oder trendy Sportmarken ein paar Euro sparen möchten. Auch für die Inneneinrichtung stehen in den TK Maxx Läden übrigens preisreduzierte Einzelstücke von namhaften Designern zur Auswahl.

Günstig shoppen in München und Berlin

In München achten viele Menschen ganz besonders auf ihr äußeres Erscheinungsbild, rund um den Odeonsplatz sind absolute Luxus-Boutiquen nebeneinander aufgereiht, auch Nobelkarossen lassen sich in der bayerischen Landeshauptstadt sehr gut einkaufen.

Lesen  Günstig online shoppen im Online-Store von Outlet-City Metzingen

Wer im teuren München auf sein Budget achten muss, findet zum Beispiel im Outlet in der Nähe des Kreisverwaltungsreferats auf der Ruppertstraße günstige und gebrauchte Markenkleidung.

Wie bei anderen Second-Hand-Läden werden auch hier Kleidungsstücke günstig verkauft, welche in die bekannten Altkleidertonnen eingeworfen worden sind. Das Besondere am Second-Hand-Outlet in München ist jedoch, dass auch Promis, die in der Stadt oder in Grünwald, dem nahen Umland wohnen, alte Kleidung meist einfach entsorgen.

So kann es leicht passieren, dass Sie im Münchener Second-Hand-Laden ein T-Shirt finden, das vorher vielleicht Oliver Kahn getragen hat.

Preisgünstige Dirndl und Trachtenmoden gibt es überall in der Stadt. Hierbei handelt es sich meist ebenfalls nicht um Neuware, sondern um gebrauchte Markenkleidung oder B-Ware mit kleinen Mängeln.

Bei Trachten ist dies in der Regel aber nicht weiter bedenklich, da ein Dirndl von der modebewussten Münchnerin nur selten zwei Mal getragen wird und eigentlich jede Frau in München zum Oktoberfest ein neues Dirndl inklusive Dirndl-Bluse, Handtäschchen und passenden Schuhen neu oder gebraucht anschafft.

In Berlin gibt es jede Menge Trendstores und so lassen sich nicht nur direkt am Ku’damm günstige Schnäppchen der neuesten Couture erstehen. In den Berliner Second-Hand-Outlets wird Lederbekleidung teilweise nach Kilo berechnet, was ein jedes Biker-Herz in der Landeshauptstadt beim Shoppen höherschlagen lässt.

Lesen  Diamant-Schmuck selber machen auf Yorxs.de

Auch Kunstwerke lassen sich in Berlin übrigens besonders preisgünstig erstehen, hier warten wöchentliche Kultur-Flohmärkte mit ganz besonderen Kunstschätzen auf Käufer, welche ein paar Euro weniger für das Originalwerk eines namhaften Künstlers ausgeben möchten.

Schnäppchenjäger in Karlsruhe aufgepasst

Karlsruhe entwickelt sich von einem Geheimtipp immer mehr hin zur echten Trend-Metropole wenn es darum geht, im Urlaub günstig einzukaufen. Wir haben Ihnen hier eine Liste der beliebtesten Shops für Schnäppchenjäger in Karlsruhe herausgesucht, bei den billigen Outlets ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Sie finden bei Ihrem Besuch in Karlsruhe oder der nahen, bezaubernden Umgebung mit den vielen Wasserfällen nicht nur günstige Second-Hand-Mode in Karlsruhe.

Viele Markenanbieter verkaufen Mode-Accessoires wie Taschen, Schuhe oder Schmuck direkt in großen Lagerhallen, welche jedoch meist etwas außerhalb der Badener Metropole gelegen sind.

Ein Tagesausflug lohnt sich für Schnäppchenjäger aber in jedem Fall, nach dem Shoppen können Sie bei einem leckeren Stück traditioneller Schwarzwälder Kirschtorte die Seele baumeln lassen und die herrliche unberührte Natur rund um Karlsruhe und den gesamten Schwarzwald in aller Ruhe genießen.

Tanken Sie Kraft für Ihren nächsten Stadtbummel in Karlsruhe und kehren Sie nicht nur besonders preisbewusst in die vielfältigen Restaurants der Stadt ein. In Karlsruhe finden Sie günstige:

  • Bademoden, welche im Herbst und Winter noch einmal ordentlich im Preis fallen
  • Genuss und Mode in perfekter Harmonie zum kleinen Preis
  • Besondere Schnäppchen und preisgünstige Angebote in den vielfältigen Lagerverkäufen
  • Vielerlei Outlets für Mode, Beauty, Wellness und Wohnaccessoires zu besten Konditionen
  • Ökologische Textilien zum Bestpreis aus Naturmaterialien
  • Top Style und günstige Mode überall in den kleinen Läden und Boutiquen in Karlsruhe
Lesen  Sommermode 2012: Was passt zu den angesagten Sommerröcken?

(Bildquelle Artikelanfang: © freestocks.org /Unsplash.com)