Der optimale Kleiderschrank
Foto: © marog-pixcells /Fotolia.com


Dass Frauen in den meisten Fällen über mehr Kleidung und Schuhe verfügen als Männer, ist allgemein bekannt.

Aus diesem Grund braucht frau einen großen Kleiderschrank, in dem die einzelnen Stücke optimal aufgehängt und gestapelt werden können.

Denn gepflegte Garderobe braucht auch entsprechenden Stauraum. Zwar träumen viele Frauen von einem begehbaren Kleiderschrank, doch oft steht für die Realisierung nicht das notwendige Kleingeld oder der Platz zur Verfügung.

Ein großer Kleiderschrank mit übersichtlicher Aufteilung tut es aber auch.

Großer Stauraum mit großzügiger Aufteilung wichtig

Wichtig für einen gut strukturierten Kleiderschrank ist ein großer Kleiderstangenbereich, denn die meisten Kleidungsstücke sollten auf Bügeln gehängt werden, damit sie nicht knittern, wie beispielsweise Blusen, Hosen, Röcke, Jacken, Mäntel und Kleider.

Kleidungsstücke wie Shirts, Tops aus dehnbaren Textilien wie Jersey lassen sich gut zusammenfalten und in Regalen stapeln, genauso wie Strickpullover und -jacken, Leggings oder Nachtwäsche. Wer allerdings großen Wert auf absolut faltenfreie Kleidung legt, wird auch die oben genannten Artikel, zumindest aber Tops und Shirts ebenfalls auf Bügel hängen.

Schuhe, Unterwäsche, Strümpfe und Bettwäsche können gut gestapelt bzw. in Schubladen aufbewahrt werden. Also sollte der Kleiderschrank auch über Regale, Wäscheböden und Schubladen verfügen.

Komfortabel für uns Frauen sind auch eine Schrankbeleuchtung sowie leicht aufzuziehende Schiebe- oder Schwebetüren, höhenverstellbare Einlegeböden usw., was aber aus meiner Sicht nicht unbedingt ein Muss ist, denn diese Extras kosten ja meist mehr.

Lesen  Jeansgrößen für Damen - So finden auch Sie Ihre passende Jeans

Kleiderschrankkauf online

Wer sich über passende Kleiderschränke informieren will, der findet mit Sicherheit eine große Auswahl und einiges nach seinem Geschmack, für seinen Geldbeutel und seine vorgegebenen Räumlichkeiten.

Ich habe viele günstige und moderne Kleiderschränke auf www.home24.de entdeckt, von denen einige im Moment deutlich preisreduziert verkauft werden. Das Angebot ist dort sehr groß, weit über 500 Kleiderschränke hat der Online-Shop in seinem Sortiment.

Dies soll nur ein Tipp von mir sein. Wer online keine Möbel kaufen will, der kann sich vor dem Offline-Kauf im Internet immerhin schon einige Informationen holen, und zwar über die gängigen Kleiderschrank-Größen, Preise, Extras die verschiedenen Modelle und Möbelmarken.

Sollte man schließlich im Möbelgeschäft nichts Passendes finden, kann man sich immer noch für den Online-Kauf entscheiden. Die meisten Online-Möbelshops bieten gegen Aufpreis auch einen Aufbauservice an. Der Versand ist häufig kostenlos.

(Bildquelle Artikelanfang: © marog-pixcells #142779424 /Fotolia.com)