Herrenunterhosen: Diese Varianten gibt es

Obwohl Herren Unterhosen wohl millionenfach verkauft werden, sind sie wahrscheinlich das am wenigsten diskutierte Thema in der Modebranche. Da vernünftig sitzende Unterhosen eine wesentliche Rolle spielen, wenn es um das Wohlbefinden im Alltag geht, werden wir uns in diesem Beitrag ausführlich mit Herrenunterhosen beschäftigen.

Welche Arten es gibt, welche Materialien am besten geeignet sind und worauf man bei der Wahl der richtigen Größe achten muss, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Welche Arten von Herren Unterhosen gibt es?       

Herren Unterhosen gibt es in verschiedenen Variationen. Die gängigsten haben wir im folgenden Abschnitt für Sie aufgelistet.

Boxer Briefs

Boxer Briefs dürften sich in nahezu jedem Kleiderschrank finden. Wie alle anderen Unterhosen-Arten gibt es Boxer Briefs in unterschiedlichen Materialien und allen nur erdenklichen Farben zu kaufen. Sie vereinen die Vorteile von Boxershorts und Slips und eignen sich für jeden Mann, der Wert auf eine schicke Optik legt.

Sowohl bei sportlichen Aktivitäten als auch im Alltag sind Boxer Briefs angenehm zu tragen. Dies liegt unter anderem an dem längeren Beinansatz sowie dem breiten Softbund, der ein Einschneiden in die Haut verhindert. 

Slips

Der Slip ist definitiv ein zeitloser Klassiker unter den Herren Unterhosen. Die auch als “Brief” bekannten Unterhosen sind absolut alltagstauglich und lassen sich dank ihres körperbetonten Schnitts sowie dem fehlenden Beinansatz problemlos mit kurzen Hosen kombinieren, ohne dass die Unterhose sichtbar wird.

Lesen  Hochzeits-Dessous: Für die romantischen Stunden zu zweit

Der elastische Bund gewährleistet einen sicheren Halt, sodass man einen Slip auch beim Sport tragen kann, ohne Angst haben zu müssen, dass dieser verrutscht.  Während sogenannte Low-Rise-Slips hüfthoch sitzen, trägt man Mid-Rise-Slips kurz unterhalb des Bauchnabels.

Trunks

Bei Trunk Unterhosen handelt es sich um die kürzere Ausführung der Boxer Brief. In Modemagazinen sowie den einschlägigen Onlineshops werden Trunks oft als Hipster- oder Retropants bezeichnet.

Während alle Trunks eng anliegen, hängt die Bundhöhe vom Hersteller beziehungsweise dem jeweiligen Modell ab. Im Gegensatz zu Boxer Briefs verfügen Retropants über einen vergleichsweise kurzen Beinansatz. Mit Trunk Unterhosen kann man aufgrund ihrer Vielseitigkeit kaum etwas falsch machen.

Welche Materialien kommen für Herren Unterhosen kommen infrage?

Diese Materialien sind gängige Auswahlmöglichkeiten für Herren Unterhosen:

Baumwolle: Eines der gängigsten Materialien für Herren Unterhosen und Unterwäsche generell. Baumwolle ist widerstandsfähig, atmungsaktiv sowie hautfreundlich und somit eine gute Wahl für Allergiker. 

Viskose: Herren Unterhosen aus Viskose sind weich wie Seide und extrem pflegeleicht. Außerdem sind sie knitterfrei, so dass man sich das bügeln sparen kann.

Tencel/Lyocell: Eine nachhaltige Naturfaser, die aus Eukalyptusholz gewonnen wird. Tencel verfügt über feuchtigkeitsabsorbierende Eigenschaften und lässt sich angenehm tragen.

Modal: Eine synthetische Naturfaser, die pflegeleicht und atmungsaktiv ist. Modal Unterhosen sind ganz besonders weich und in der Regel etwas teurer als vergleichbare Modelle. Polyester: Die Chemiefaser ist insbesondere für ihre Langlebigkeit bekannt. Viele Hersteller setzen bei der Herstellung ihrer Unterhosen auf eine Mischung von Polyester und

Welche Unterhosen Größe ist für Herren die Richtige?        

Eine Herren Unterhose sollte eng am Körper anliegen, aber dennoch bequem sein. Sie sollte jedoch unter keinen Umständen zu eng sein oder sogar in die Haut einschneiden.

Lesen  Bekannte Modelabels: Agent Provocateur

Um die richtige Größe zu finden und sich einen Fehlkauf zu ersparen, können Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Messen Sie Ihren Taillenumfang an der breitesten Stelle und notieren Sie sich das Ergebnis.
  2. Vergleichen Sie Ihren Taillenumfang mit der Größentabelle des Herstellers. Herren Unterhosen fallen je nach Marke unterschiedlich aus, so dass Sie sich bereits im Vorfeld informieren sollten.
  3. Lesen Sie sich die Kommentare anderer Käufer durch. So können Sie besser einschätzen, wie die Unterhosen ausfallen.
  4. Wenn Sie zwischen zwei Größen schwanken, raten wir Ihnen dazu, sich eher für die größere Größe zu entscheiden.

Wichtig: Da es aus nachvollziehbaren Gründen nicht möglich ist, getragene Unterhosen umzutauschen, sollten Sie sich zunächst nur ein Paar kaufen. So können Sie diese ausprobieren und sicherstellen, dass die Unterhosen passen.

Worauf muss ich beim Waschen von Herren Unterhosen achten?

Beim Waschen von Herrenunterhosen sollten Sie folgende Dinge beachten:

  1. Lesen Sie die Pflegeanweisungen auf dem Etikett sorgfältig durch, bevor Sie die Unterhosen waschen.
  2. Insbesondere bei bestehenden Allergien sollten Sie ein mildes Waschmittel verwenden und auf aggressive Bleichmittel oder ähnliche Zusätze verzichten.
  3. Wählen Sie das passende Programm Ihrer Waschmaschine aus (bei den meisten gibt es ein Hygieneprogramm für Unterwäsche und Bettwäsche)
  4. Wenden Sie die Unterhosen auf links, bevor Sie sie in die Waschmaschine geben, um einer zu hohen Abnutzung vorzubeugen.
  5. Trocknen Sie die Unterhosen entweder im Trockner (falls möglich) oder an der Luft.

Wichtig: Sortieren Sie die Unterhosen nach Farbe und Material und waschen sie getrennt von anderer Wäsche.

(Bildquelle Artikelanfang: © VitalikRadko/Depositphotos.com)

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner