Stiefel, Pumps, flache Schuhe: Die Schuhtrends für Herbst/Winter 2015/16
Foto: © sergantstar /Fotolia.com

Der Sommer ist zwar temperaturmäßig noch im vollen Gange, doch die Geschäfte offline wie online füllen sich allmählich mit der anstehenden Herbstmode, und auch die neuesten Schuhmodelle sind vielerorts auch schon da.

Da ich wie immer auf die neuesten Schuhtrends gespannt bin wie ein Regenschirm, habe ich mich im Internet umgeschaut, was uns modisch für die Füße im Herbst und Winter erwartet.

Es lassen sich drei große Trends ausmachen, nämlich Stiefel, Pumps und Flats im Herrenstil.

Stiefel in unzähligen Varianten

Von knöchelkurz bis Overknee: Vor allem in der Höhe bestechen die neuen Stiefelmodelle in zahlreichen Ausführungen. Wer gerne außergewöhnliche Stiefel trägt, kann sich über enge strumpfähnliche Stiefel freuen, aber auch Schnürungen, Lackleder, Farb- und Materialmix und breite gebogene Absätze kommen in der kommenden Schuhmode ganz groß raus, nicht nur an Stiefeln.

Pumps

Für Frauen mit einer Vorliebe für Absätze und weibliche Schuhformen werden sich auf die neuen Pumps stürzen. In der Online-Vogue habe ich wirklich ausgefallene (und aus meiner Sicht gewöhnungsbedürftige) Modelle gesehen: Spitze Zehenkappen, breite Schnallen, die sich farblich vom restlichen Pumps abheben und dicke Absätze, die sich nach unten hin deutlich verbreitern, das muss einem schon zusagen.

Klassische Zurückhaltung scheint bei den Schuhdesignern in diesem Jahr nicht mehr im Fokus zu stehen, ganz im Gegenteil. Wer’s mag, ok.

Lesen  Schuhmode-Trends Winter 2014/15 - Flats, Overknees und Pumps mit Riemchen

Flats mit dicken Sohlen

Das gleiche gilt auch für die Flats im Herrenstil. Wer modisch was auf sich hält, trägt zu Anzügen und weiten Hosen, aber auch zu sportlichen Röcken grobe Schuhe mit dicken eingekerbten Gummisohlen, ob mit oder ohne Schnürung. Auch in Lack habe ich einige Flats gesehen, das empfindliche glänzende Leder feiert in diesem Herbst und Winter ein Modecomeback.

Zumindest bequem sehen sie ja aus, die flachen Schuhe, auch wenn mir die dicken wulstigen Sohlen nicht wirklich gefallen. Seien wir mal gespannt, was es in den Schuhgeschäften zu kaufen gibt…

(Bildquelle Artikelanfang:© sergantstar #81133811/Fotolia.com)