Diese Lederjacken sind 2021 angesagt!

Motorradjacken sind auch dieses Jahr wieder im Trend. Viele haben bereits ein Lieblingsstück im Kleiderschrank, welches bereits seit Jahren ein treuer Modebegleiter ist.

Neben den klassischen Motorradjacken sind allerdings auch weitere Lederjacken angesagt. Wir zeigen Ihnen, welche Trends jetzt angesagt sind.

Wie wir bereits festgestellt haben, sind Motorradjacken aus der Streetstyle-Szene verschwunden, aber oft hat jeder Modemuffel immer noch eine Lederjacke in seiner Garderobe für das kalte Wetter. Ein neues Design war also schon lange überfällig.


WERBUNG

Videokurs: Natürlich und edel schminken für die Frau ab 30+
Für alle – und nicht nur für Frauen ab 30+ -, die ein natürliches Make-Up lieben, ist dieser Videokurs (11 Videos und über 4 Stunden Videomaterial) geeignet.

zum Videokurs * (nur 99,99 €)


Nun da der Herbst an unsere Türen klopft, sind die Lederjacken des Jahres 2021 da. Insgesamt erhalten Jacken ein elegantes, von den 1990ern inspiriertes Make-over und Utility-Formen. Lederjacken und sogar Lederbomberjacken stehen im Mittelpunkt.

Lederbomberjacken

Dieses Jahr sind Lederjacken weit geschnitten und engen uns nicht ein. Lederblousons haben weite Ärmel und lassen sich besonders gut mit gerade geschnittenen Hosen kombinieren.

So schaffen sie einen lässigen, schicken Look. Viele der großen Designer haben diese Modelle auf den Laufstegen während der Fashion Week präsentiert. 

Lesen  So überdauern Ihre Fußnägel den Strandurlaub

Braune Lederjacke

Die braune Lederjacke ist ein Must-have für jede Garderobe und setzt einen Akzent, ohne von der traditionellen Oberbekleidung abzuweichen.

Die verschiedenen Schnitten, Formen und Designs lassen Sie diese Jacke ganz nach Ihrem Geschmack stylen. Kombinieren Sie den Braunton mit kontrastierenden Farben wie Blau-, Grün- und Grautönen, damit Ihr Outfit heraussticht.

Kombinieren Sie Camel und neutrale Töne mit einer braunen Lederjacke, um ein monochromes und stromlinienförmiges Outfit zu schaffen, das perfekt für das Büro oder einen Abend in der Stadt ist.

Weiße Lederjacke

Eine weiße Lederjacke ist ein zeitloses Kleidungsstück, das Ihre Garderobe sofort aufwertet.

Kombinieren Sie die weiße Jacke mit Jeans oder einem fließenden Rock, um Ihren 1970er-Jahre-Stil zu unterstreichen. Verleihen Sie Ihrem Ausgeh-Abend Eleganz und Raffinesse, indem Sie die Jacke mit einem verführerischen Kleid oder Bleistiftrock tragen.

Perfekt für winterliche Nächte oder herbstliche Tage, diese perlmuttfarbene Jacke wird Sie das ganze Jahr über stilvoll begleiten, egal zu welcher Jahreszeit!

Lederjacke mit Pelzkragen

An kühleren Tagen ist eine Lederjacke mit Pelzkragen oder Kunstfell die beste Möglichkeit, sich warm und stilvoll zu kleiden. Wählen Sie zwischen einem großen Kragen oder einem kleineren, um Ihr Outfit komplett aufzuwerten, egal wo Sie hingehen.

Stimmen Sie den Farbton des Pelzes auf den Rest Ihres Outfits ab oder schaffen Sie einen Kontrast, indem Sie einen Kragen wählen, der sich von Ihrem Outfit abhebt. Diese Jacken sind der beste Weg, um Wärme, Eleganz und Stil zu kombinieren.

Lesen  Unverzichtbare Mäntel und Jacken für den Winter

Jacke mit Print

Besonders schön sind Lederjacken mit Print. Weißer Print hebt sich besonders gut hervor, allerdings sind auch bunte Muster sehr schön.

Wenn Sie kreativ begabt sind, können Sie auch selbst ein Projekt gestalten, indem Sie sich Angelus Farbe, so genannte Lederfarbe zulegen und drauf los malen. Ganz egal ob Sie sich für die Rückseite der Jacke entscheiden oder die Ärmel bemalen, es bleibt ganz in Ihrer Hand. 

Allgemein können Sie Ihre Lederjacke klassisch mit Jeans kombinieren. Mit diesem klassischen Look liegen Sie immer richtig. Allerdings können Sie es auch einen Stilbruch ausprobieren, indem Sie ein feminines Kleid mit einer rustikalen Lederjacke kombinieren. 

(Bildquelle Artikelanfang: © nastya_gepp /Pixabay.com)

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner