Die passende Kleidung für die Disco

Die Sommerzeit wird insbesondere jetzt, nachdem alle Covid-Regeln aufgehoben worden sind, für Feiern genutzt.

Nach zwei Jahren machen Discotheken nun endlich wieder Umsatz, die meisten davon haben nicht nur weiterhin ihren Standort, sondern eröffnen etwa auf den Volksfesten einen Stand.

Werbung


Die Frage, die auch nach den zwei Jahren weiterhin bestehen bleibt, ist aber folgende: „Was ziehe ich an?“.

Ist eleganter Kleidungsstil für die Disco geeignet?

Hauptsächlich Personen ab dem 30. Lebensjahr greifen in der Regel zu eleganterer Kleidung, das ist zu einem gewissen Maß auch in Ordnung. Allerdings ist übertriebene Eleganz tatsächlich nur in teuren und angesehenen Discos gefragt, ansonsten ist das Outfit overdressed.

Insgesamt geht es schlichtweg auch nur darum, dass man sich in der Kleidung wohlfühlt, daher ist es egal, was getragen wird, außer der Gastgeber hat einen Dresscode ausgerufen.

Als Frau ist etwa ein Kleid völlig ausreichend, hierbei ist es nicht von Bedeutung, wie lang oder kurz das Kleid ist, das kann nach den persönlichen Vorlieben gewählt werden.

Ebenso das optionale Makeup kann danach gerichtet werden. In der Regel greifen Frauen zu einem Highlighter und einer dezenten Foundation für den ebenmäßigen Teint.

Lesen  Boho Chic: Mehr als nur Blumenkleider und Fransen

Dasselbe gilt auch für Accessoires, diese können nach Belieben gewählt werden. Frauen bevorzugen hier in der Regel Fußkettchen, die farblich mit den Schuhen übereinstimmen, Männer hingegen tragen eine Halskette. Hier ist es auch wie in anderen Lebenssituationen, es ist völlig gleichgültig, ob die Kette zum Beispiel aus Silber oder Gold besteht.

Welche Farben sollte man in einer Disco tragen?

Zu den Standardfarben zählen primär in einer Disco schwarz und weiß, diese Kombination ist bei vielen beliebt, da sie damit nicht sonderlich auffallen.

Dagegen gibt es aber auch Personen, die um jeden Preis auffallen möchten – hierfür eignen sich dann entsprechend die Farben. Meistens greifen die Personen eher zu Pastelltönen, andere eher zu knalligen Farben. Gelb, Orange, Blau, Rot, rosa – alles ist erlaubt.

Welche Schuhe sind für einen Discobesuch optimal?

Männer haben mit den Schuhen für den Discobesuch kaum ein Problem, es werden dafür in der Regel die normalen Straßenschuhe verwendet. Mit Sneakern macht hiermit auch niemand etwas falsch, bei Frauen hingegen sind Sneaker auch eine gute Wahl, für viele sind sie aber meistens keine Option, da es nicht zum Outfit passt.

Bei einem eleganten Kleid bevorzugen Frauen High Heels, diese sind für längeres Tanzen ungeeignet. Die Schuhe sollten dafür besonders flach sein und entsprechend bequem. Die Farbe ist nicht entscheidend, auch nicht das Modell. Schuhe mit offener Ferse sind gerne gefragt, denn die können die Beine schlanker wirken lassen.

Lesen  Häkeln, Stricken, Nähen: Warum Handarbeit wieder im Trend ist

Fazit: Es gibt kein „gut“ oder „schlecht“ 

Bei der Wahl eines Outfits für die Disco ist jeder frei, es gibt keine Regeln, außer der Betreiber hat zuvor einen Dresscode angekündigt.

Ein ordentliches Outfit, vor allem, um am Türsteher vorbeizukommen, ist ausreichend. Es gibt daher kein „gut“ oder „schlecht“, zumal jeder eine andere Vorliebe bezüglich der Kleiderwahl hat. Bei Frauen kommt auch noch das Makeup hinzu, welches beliebig eingesetzt werden kann. Hiermit können bestimmte Aspekte zusätzlich hervorgehoben werden.

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner