Anziehungskraft von Guido Maria Kretschmer

Der bekannte deutsche Modedesigner Guido Maria Kretschmer hat ein Buch geschrieben, in dem er alle Frauen dazu auffordert, ihre Figur so zu lieben, wie sie ist und nicht irgendwelchen Schönheitsidealen hinterherzulaufen.

Jede Frau kann in schicker Kleidung gut aussehen, sie muss nur wissen, was zu ihrem Figurtyp am besten aussieht und was ihr steht.

Unterteilung der weiblichen Figur in zehn verschiedene Typen

Dazu hat er in „Anziehungskraft“ 10 Figurtypen mit ihren Eigenheiten aufgeführt, wie beispielsweise das Erdmädchen mit schmalem Oberkörper, Taille und kräftigen Beinen, die zarte Elfe, die klein und zierlich ohne großen Busen gebaut ist, um nur zwei zu nennen.

Darüber hinaus gibt es für die Figurtypen modische Tipps, welche Schnitte, Formen und Stoffe sie am besten kleiden und wie sie ihre Pluspunkte in den Fokus des modischen Stylings setzen.

Darüber hinaus findet man in dem gebundenen Buch noch eine hilfreiche Proportionslehre und Informationen zur Warenkunde.

„Anziehungskraft“ lässt sich wirklich sehr gut lesen und liefert wertvolle Tipps für jede Frau, die um ihre Figurschwächen weiß, aber immer noch auf der Suche nach dem optimalen Stil für sie ist.

Aufgepeppt wird das Buch mit zahlreichen sehr schönen Modezeichnungen.

Ob Guido Maria Kretschmer wirklich alle weiblichen Figurtypen mit seinen 10 Klassifizierungen trifft, bleibt wohl eher zu bezweifeln, denn viele Frauen sind dann doch eher „Mischtypen“, die sowohl etwas von dem einen als auch dem anderen Typ haben. Dennoch werden auch diese hilfreiche Tipps zur Stylingverbesserung für sich finden.

Lesen  Rockabilly: Mode im Stil der 1950er-Jahre

Weitere Buchinformationen:

Das gebundene Buch umfasst 237 Seiten und wurde vom Edel Verlag herausgebracht.

Auf Amazon kostet es 17,95 Euro. Außerdem kann man dort einen virtuellen Blick in das Buch werfen und einen kleinen Auszug lesen.

Für ein paar Wochen stand „Anziehungskraft“ auf der Spiegel Bestsellerliste.

Anziehungskraft: Stil kennt keine Größe