Schuhtrends für Frühjahr/Sommer 2016: Flache Schuhe bleiben, Clogs und Overknees kommen

0
Schuhtrends für Frühjahr/Sommer 2016: Flache Schuhe bleiben, Clogs und Overknees kommen

Nachdem ich vor ein paar Wochen die Modetrends für das kommende Frühjahr und den Sommer vorgestellt habe, habe ich mir heute die anstehende Schuhmode vorgenommen. Was tragen wir in der warmen Jahreszeit an den Füßen?

Generell lassen sich vier große Schuhtrends ausmachen: Flache Schuhe bleiben auch in diesem Jahr weiter angesagt, Clogs sind ein großes Thema, genauso Overknees und Ankleboots.

Sommer-Overknees

Als ich entdeckt habe, dass Overknees im Sommer Mode sind, konnte ich nur den Kopf schütteln. Denn wer zieht bei hohen Temperaturen Stiefel an, die bis übers Knie reichen? Ich jedenfalls nicht. Auch wenn sie am Fuß wie eine Sandalette mit Zehen- und Fersenfreiheit geschnitten und am Bein mit Cut-outs verziert sind, richtig luftige Schuhe für den Sommer sind sie nicht.

Manche Overknee-Modelle sehen eher aus wie überhohe Römersandalen und lassen so doch etwas Luft und Sonne an die Haut.

Dieser Schuhtrend dürfte für die Modemutigen reserviert bleiben, kombiniert werden die Sommer-Overknees mit kurzen Kleidern und Röcken oder einem sportlichen Trenchcoat.

Clogs

Die beliebten Schuhe mit den dicken Holzsohlen sind wieder da, meist mit recht hohen Absätzen und Verzierungen wie Nieten, Lederblüten, Fransen oder Cut-outs.

Der Clogs-Look gestaltet sich in diesem Jahr grob und rustikal mit auffallenden Plateausohlen. Sie passen zu Jeans wie zu sommerlichen Kleidern und anderen lässigen Outfits.

Flats / Flache Schuhe

Meine Lieblinge wie Slipper, flache Sling-Pumps, Sandalen, Sneaker, Slipons und Ballerinas sind auch im Sommer top. Was mir aufgefallen ist, es gibt in diesem Jahr viele Espadrillas in Edelausführungen, d. h. aus Leder mit kräftiger, stabiler Sohle statt die flachen Billigdinger aus Stoff.

Slipper haben eine spitze Zehenkappe und sind an der Seite tiefer eingeschnitten, sodass sie eleganter wirken und auch gut zu weiblichen Kleidern und Röcken getragen werden können.

Spitze Ankleboots

Ebenfalls hoch im Kurs sind Ankleboots mit Cut-outs, spitzer Zehenkappe, mal mit hohen, mal mit flachen Absätzen. Als Verschlüsse dienen bei einigen Modellen Schnallen, Klettverschlüsse oder Schnürungen.

Sie sehen gut zu schmalen Hosen und kurzen Röcken aus.

(Bildquelle Artikelanfang:© sergantstar #81133811/Fotolia.com)